Term Two

Kursinhalte

Das Advanced Diploma ist ein intensives 12-monatiges Vollzeit Programm (48 Wochen). Der Kurs unterteilt sich in drei Terms, von denen jeder auf das Wissen und die erlernten Fähigkeiten des vorangegangenen Terms aufbaut.

Mit unserer Progressive Continuous Learning Methode werden in jedem der Module musikhistorische sowie theoretische Inhalte parallel zu praktischen Anwendungen und technischen Fähigkeiten unterrichtet. Dadurch entwickelst du ein umfassendes Wissen und Können in unterschiedlichsten Bereichen.

Die Bandbreite des Kurses ermöglicht es, daß du das Equipment, die Techniken und Mikrophone nicht nur lernst zu benutzen, du verstehst auch das Warum. Dies hilft dir deine eigene Kompetenz zu entwickeln, um unterschiedliche Sounds im Studio und am Rechner umzusetzen.

THEMENGEBIETE

Während des Advanced Diplomas werden folgende Themengebiete vermittelt:

Akustik, analoges Equipment, analoge und elektronische Musikproduktion, Businessplan, DAW, Digital Audio Technologien, Elektronik Grundlagen, kritisches Hören, Mastering, Mikrofone, Mixing, musikalisches Handwerk, Musiktheorie und Arrangementtechniken, Musikproduktionstechniken, Publishing und Marketing, Recording, Schallgrundlagen und Anwendung, Session Procedure, Studio Equipment und Signalfluss, Studio Etikette, Urheberrecht.

Inhaltlich sind alle genannten Themengebiete auf drei Terms aufgeteilt.

Term Two

Musikproduktion und Theorie

• Musiktheorie
• Arrangement / Orchestrierung
• Praktische Recording Workshops
• Praktische Mixing Workshops

Tontechnik / Akustik (Grundlagen)
• Analog Audio
• Digital Audio
• Digitale Hardware und deren Verwendung / Kalibrierung
• Klangsynthese
• Sampling
• Akustik

Tontechnik / Akustik (Tools/Werkzeuge)
• Studio Mischpulte
• Mikrofone
• Stereo Mikrofonierungstechniken
• Lautsprecher
• Verstärker
• Verwendung externer Effektgeräte

Tontechnik / Akustik (DAW)
• ProTools
• Ableton Live

The huge passion for music is our engine. We want to share this enthusiasm with our students.

Ulli Schiller, Lecturer

Abbey Road Institute gives you an intensive and hands on education over 12 months. The studios are really well equipped and we had lots of studio time to let out our creativity and develop our skills.

Dirk Andre, Graduate 2018

I learned at Abbey Road Institute to give a voice or an instrument a personality. A signature sound is just the charm of a successful music production.

Lucy Pape, Graduate 2018

Come with an open mind and a voracious appetite to soak up the magic! Be prepared to work hard - you’ll get out what you put in.

Ian Ramage, Lecturer

On the first day of the course it was clear that I had found my tribe; we’re like a family, and it’s uncanny how everyone gets on creatively.

Deborah Melliard, Graduate 2016