Karriere

Welche Karrieremöglichkeiten bietet mir die Ausbildung?

Unser Advanced Diploma bietet Dir die Möglichkeit, Dein Fachwissen, als auch Deine Kreativität und Fähigkeiten auf ein professionelles Level zu bringen. Der auf den langjährigen Erfahrungen der Abbey Road Studios basierendem Lehrplan, als auch der hohe Praxisanteil in unseren professionellen Studios, bereiten Dich optimal auf eine Karriere in der Musikindustrie vor. 

Unsere sehr gefragten Absolventen gehen dabei unterschiedlichste Karrierewege und sind unter anderem als Produzenten, Toningenieure, Mischtechniker, Runner, FOH-Ingenieure, Künstler, Mastering-Ingenieure, A & R, Label-Assistenten und Songschreiber tätig, um nur einige Beispiele zu nennen. Dabei legen wir einen großen Wert darauf die individuellen Stärken und Karrierepläne der einzelnen Studenten zu fördern und sie mit Hilfe unseres Netzwerks auch nach dem Abschluss bestmöglich zu unterstützten. 

Sieh Dir die Profile unserer bisherigen Alumni an um einen Überblick davon zu bekommen, welchen Jobs unsere Absolventen aktuell nachgehen. Um die komplette Liste unserer nationalen, sowie internationalen Absolventen anzusehen, legen wir Dir unsere Alumni Seite als auch unsere Blogartikel ans Herz. Dort findest unter anderem tiefgründige Interviews, in denen unsere Alumni über ihre Zeit am Abbey Road Institute Frankfurt und ihre bisherige Karriere erzählen.


Jonas Hain

Classical Music Composer, Artist

Bereits während seines Studiums am Abbey Road Institute arbeitete Jonas an den Stücken seines ersten Albums ‘Jonas Hain – Solopiano’. Das Werk – komplett von Jonas komponiert, eingespielt, aufgenommen und visualisiert- wurde kurz nach seinem Abschluss veröffentlicht und landete direkt auf Platz 1 der German iTunes Classical Music Album Charts! Aktuell arbeitet Jonas bereits am Nachfolge-Album. Von diesem jungen Mann werden wir noch viel hören!

Kian Moghaddamzadeh

Engineer & Producer

Kian Moghaddamzadeh hat schon sehr früh seine Leidenschaft zu Ton und Audio-Engineering entwickelt. Bereits vor seinem Studium am Abbey Road Institute arbeitete der heute 22-Jährige als Studio-Assistent von Gerald Neuman, selbst ehemaliger Assistent des legendären Tontechnikers Bruce Swedien. Nach seinem Abschluss am Abbey Road Institut fand Kian rasch eine Stelle im Studio Wong, wo er mit Daniel Flamm (Udo Lindenberg, Clueso, Helene Fischer, Michael Patrick Kelly) und Andi Bückle (Blue Man Group) zusammengearbeitet hat. Des Weiteren arbeitet Kian auch bei der Radiostation FluxFM, wo er vorwiegend an der Produktion von Trailern und Podcasts mitwirkt. 2019 arbeitete das junge Audio-Genie für einige Monate mit einigen großen Namen in Berlins legendären Hansa Studios. Sein aktuelles Projekt ist jedoch sein bisher größtes: Kian Moghaddamzadeh mischt aktuelle die Musik für einen Kinofilm, der im Sommer 2019 erscheinen soll.

Lucy Pape

Sound & Live Event Engineer

Lucy Pape spielt Sopran- und Alt-Flöte. Nach ihrem Abschluss am Abbey Road Institute Frankfurt bekam sie die Stelle als Sound Engineer beim Touristik Veranstalter Robinson Club. Sie arbeit derzeit in der Club-Anlage auf Fuerteventura. Zu ihren Aufgaben gehören die technische Betreuung der DJ´s und Bands sowie die technische Durchführung von Theater-Shows.

Adam Radwan

Sound Engineer

Adam Radwan spielt Gitarre und Bass. Seine Leidenschaft für das Musizieren begleitet ihn bereits seit frühester Kindheit. Seine Vorlieben fand er zunächst im Reggea. Nach dem Abschluss am Abbey Road Institute Frankfurt ging er für kurz Zeit nach Jamaika, kehrte aber nach Deutschland zurück, um ein Praktikum im Red Bull Studio Berlin zu absolvieren. Inzwischen arbeite er dort als Assistent Engineer.

Matthias Ringleb

Produzent, Beatmeter

Matthias Ringleb ist ein berliner Musikproduzent und Songwriter, der im Sommer 2018 erfolgreich seine Ausbildung am Abbey Road Institute Berlin abschließen konnte. Unter seinen Künstlernamen „Slim Pharaoh“ produziert er mittlerweile vor allem Trap Beats und Instrumentals für unterschiedlichste Künstler. Seit 2019 arbeitet Matthias auch mit dem amerikanischer Rapper “Lil Skies” zusammen und produzierte die beiden sehr erfolgreichen Singles “Magic” und “Having My Way”.  

Magic schaffte es dabei auf den offiziellen EA Sports “Madden NFL 20” Soundtrack und wurde auf Spotify mittlerweile mehr als 50 Millionen mal gestreamt. Aktuell arbeitet Matthias am neuem Lil Skies Album und hofft einige seiner Songs darauf unterzubringen. 

Wenn Ihr noch mehr über Matthias und seine Arbeit erfahren möchtet, empfehlen wir Euch unser „Meet our Alumni“ Interview, was wir im letzten Jahr mit ihm geführt haben.

 

David „Davey“ Yang

Songwriter, Produzent, Instrumentalist

David „Davey“ Yang ist ein österreichischer Produzent und Komponist, der im Sommer 2019 seine Ausbildung am Abbey Road Institute erfolgreich abschließen konnte. Nach seinem Jahr in Frankfurt, zog es ihn wieder in seine Heimatstadt Wien zurück. Dort war als Produzent und Musical Director am Song „Alive“ beteiligt, mit dem Österreich am diesjährigen Eurovision Song Contest Song teilnehmen sollte.

Zusammen mit dem ORF, dem österreichischen Musikurgestein Eberhard Forcher und Vincent Bueno war er Teil des österreichischen Teams.

 

Unser Motor ist die große Leidenschaft für die Musik. Wir wollen unseren Studenten diesen Enthusiasmus vorleben und an sie weitergeben

Ulli Schiller, Lecturer